AISI 4130 niedrig legierter Stahl nach ASTM A29

AISI 4130

AISI 4130

Diese AISI Norm gehört zu der übergeordneten Gruppe ASTM A29.

ASTM A29 ist die Standard-Spezifikation für Kohlenstoffstähle und legierte Baustähle, welcher die folgenden AISI Normen zugeordnet werden können.


Unter der Normung AISI 4130 verstehen wir im deutschen Werkstoff-System folgende Werkstoffgüten:

1.7218 - 25CrMo4

AISI 4130-Legierungsstahl ist ein niedrig legierter Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt nach ASTM A29. AISI 4130-Stahl wird üblicherweise auch als Chromoly-Stahl oder Chrom-Moly-Stahl bezeichnet.

Er ähnelt der AISI 4140 (1.7225/ 42CrMo4), hat aber einen niedrigeren Kohlenstoffgehalt (0,28-0,33%), wodurch das 4130-Material eine verbesserte Schweißbarkeit erhält.
 

StandardGradeCMnPSSiCrMo
ASTM A2941300.28-0.330.40-0.60<0.035<0.0400.15-0.350.80-1.100.15-0.25


Mit der richtigen Wärmebehandlung (normalisieren, glühen) lässt es sich leicht bearbeiten. Im vergüteten Zustand wird die Bearbeitung etwas anspruchsvoller. Insgesamt zeigt er eine gute Kombination aus Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Zähigkeit.

 

Sarah Spauschus - Stahlhandel Gröditz GmbH

Ihre Ansprechpartnerin Sarah Spauschus+49 (0) 35263-665-30+49 (0) 35263-665-35