Warmfester Stahl als Sägezuschnitt direkt aus Lagervorrat kaufen

Warmfester Stahl

Warmfesten Stahl aus Lagervorrat kaufen

Warmfester Stahl gibt es als Sägezuschnitt direkt aus Lagervorrat als Rundstahl, Flachstahl und Blech zu kaufen. 

Der warmfeste Stahl besitzt bei hohen Temperaturen gute Festigkeitseigenschaften. Die Auswahl der warmfesten Stahlsorten ist abhängig von der mechanischen Beanspruchung, den auftretenden Temperaturen und dem Anwendungszweck.

Der warmfeste Stahl 1.0460 erfüllt z.B. eine Hitzebeständigkeit bis 480°C. Dagegen kann der Werkstoff 1.7380 auf bis zu 580°C im Dauerbetrieb eingesetzt werden.

Warmfester Stahl im Einsatz

Die Einsatztemperatur von warmfesten Stählen liegt bei 400 bis 600 °C, wodurch ein ausreichender Widerstand gegenüber Hochtemperaturkorrosion gegeben ist. Der warmfeste Stahl wird vorwiegend mit Molybdän, Chrom, Vanadium und Wolfram legiert. Dadurch wird eine ausreichende Gefügestabilität und eine gute Zeitstandfestigkeit erreicht. Warmfester Chrom-Nickel-Stahl ist bei Temperaturen von mehr als 600°C nicht mehr einsetzbar.

Bei höheren Temperaturanforderungen können Sie sich in den Kategorien hitzebeständiger Stahl und hochwarmfester Stahl einen Überblick verschaffen und über das große Lager unseres Stahlhandels online anfragen.

Bearbeitung von warmfesten Stahl

Ihre individuellen Abmessungen Sägen und Fräsen wir nach Ihren Wünschen und garantieren eine schnelle Lieferung.

Gern beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein kostenfreies Angebot. Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen.

Ansprechpartner