Beitrag

Neu: 1.6523 | 1.6526

Ab sofort finden Sie den niedriglegierten Nickel-, Chrom-, Molybdän- Stahl 1.6523 und 1.6526 als geschmiedeten Stabstahl in unserem Lagerprogramm. Dieser Einsatzstahl zeichnet sich durch seine hohe Verschleißfestigkeit aus.

Für alle Bauteile, die eine gute Kombination von Verschleißfestigkeit und Zähigkeit fordern, sind die beiden doppelt attestierten Werkstoffe bestens geeignet.

Eine Oberflächenhärtung kann bei diesen Werkstoffgüten auch durch Nitrieren erfolgen, wenn sie vorgehärtet und angelassen sind.

Die mechanischen Eigenschaften der beiden Werkstoffe 1.6523 und 1.6526 sind identisch, sie unterscheiden sich lediglich im genauer definierten Schwefelgehalt, welcher die zerspanende Bearbeitung erleichtert.

Im englischsprachigen Raum sind diese beiden Werkstoffe unter AISI 8620 bekannt, welche ebenfalls mit attestiert ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!